Lebenslauf von E. M. Ambrosius

1907 geboren in Hildesheim
1924 - 1927 Kunstgewerbeschule Hildesheim
1927 - 1931 Reklamezeichnerin bei Fa. König und Ebhardt in Hannover
1931 selbstständige Werbegraphikerin in Hildesheim
1938 heiratete sie den Kapitänleutnant Dr. Hans - Heinrich Ambrosius. Seit dieser Zeit selbstständige Malerin und Graphikerin in Berlin.
1945 Durch den Krieg Rückkehr nach Hildesheim
1950 Umzug nach Isernhagen bei Hannover
1950-1970 Mitglied des BBK und der GEDOK Hannover. Ausstellungen in Hannover, Braunschweig, Bremen und anderen deutschen Städten und in Wien.
Wandaufträge im Innenministerium und in der Stadtbücherei in Hannover.
Diverse Ankäufe von Bildern durch die Stadt Hannover.
Entwurf für einen Spiegel, den Goldschmied Theodor Blume arbeitete. Der Spiegel wurde auf einer Ausstellung in Venedig von König Faruk von Ägypten gekauft.
1958 Umzug nach Elze – Bennemühlen bei Hannover
1962 Zurück nach Hildesheim um die Mutter zu pflegen
1978 stirbt ihr Ehemann
1970- 1992 In diesen Jahren lebt sie bedingt durch Krankheit sehr zurückgezogen .
1992 E. M. Ambrosius stirbt mit 85 Jahren in ihrem Haus in Hildesheim.